Gerrendina Gerber-Visser


 

Thuner Stadtgeschichte 1798–2018

 

Gerrendina Gerber-Visser, *1952 in den Niederlanden, aufgewachsen in Gunten. Studium der Geschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Bern, lange Familienpause. Mitarbeiterin im SNF-Projekt «Nützliche Wissenschaft, Naturaneignung und Politik – Die Oekonomische Gesellschaft Bern im europäischen Kontext (1750-1850)», Promotion 2009. Freischaffende Historikerin, bis Ende 2017 Redaktorin der Berner Zeitschrift für Geschichte.

 

zurück