DR. BERNHARD MÜLLER


Namasté, 2015

Himalaja – Wunder auf Schritt und Tritt, 2008
... und der Himalaja lebt..., 2004

Namasté, 2003
 

Bernhard Müller, 1931 in Reichenbach geboren, hat nach den Schulen im Kandertal die Ausbildung zum Primarlehrer absolviert und war als Oberschullehrer in Faltschen (Gemeinde Reichenbach) tätig. Er studierte an den Universitäten in Bern und Basel Volkswirtschaft und promovierte zum Dr. phil. nat. Von 1962–1966 war Bernhard Müller Chef der schweizerischen Entwicklungsprojekte in Nepal und von 1967–1974 Abteilungschef im Eidg. Amt für Umweltschutz und Präsident des Schweizerischen Fremdenverkehrverbandes. Ab 1974–1990 wirkte er als Regierungsrat des Kantons Bern und von 1979–1987 als Nationalrat (SVP). Seit 1990 organisiert Bernhard Müller Entdeckungsreisen nach Nepal und setzt sich nach wie vor für die volkswirtschaftliche und politische Entwicklung des Landes ein. Der profunde Nepal- und Tibetkenner ist ein persönlicher Freund des Dalai Lama. 
 
Bernhard Müller, born 1931 in Reichenbach graduated as primary school teacher after his school years in Kandertal and worked as teacher in the grammar school in Faltschen (Gemeinde Reichenbach). He studied Economy at the University of Bern and Basel and graduated  as dr. phil. Nat. From 1962-1966 Bernhard Müller was Head of the Swiss economic development projects in Nepal and from 1967–1974 Head of department in the Federal Dept. Of eEnviroment and president of the Swiss Tourism Federation. From 1974–1990 he acted as Cantonal Councillor and 1979–1987 as National Councillor (SVP). Since 1990 he organizes discovery tours to Nepal and is still campaigning for economic and political development of this country. The profound expert of Nepal and Tibet is a personal friend of Dalai Lama. 

 

zurück