ARTHUR MAIBACH


Einigen – der schönste Platz der Welt, 2010
 
In Interlaken geboren, wohnt in Einigen und arbeitet in Spiez (Art-Uhr, Uhrenatelier). Weiterbildung, Nachdiplomstudium Kunst und Beruf, Institut für Kunstgeschichte Universität Bern (zwei Module) – dies sind Stichworte seines beruflichen Werdegangs. Maibach ist Gründer und Betreuer des kleinen Dorfarchivs Einigen. Er hat verschiedene Aufsätze in Zeitschriften und Büchern publiziert und ist Autor der Hans Müller Einigen Biografie «Ein Schriftsteller zwischen Wien Hollywood und Einigen».
 
Arthur Maibach, born 1953 in Interlaken, lives in Einigen and works in SPiez (Art-Uhr, Uhrenatelier). Continuing education, diploma in art & profession, at the institute for art history at the University in bern – these are the catchwords of his professional career. Maibach is founder and custodian of the small village archives of Einigen. He published different compsitions in magazines and books and is author of the Hans Müller Einigen biography «Ein Schriftsteller zwischen Wien Hollywood und Einigen». 

 

zurück