ADolf Ogi


«Freude herrscht!», «C'est formidable!», 2016

 

Adolf Ogi (1942) aus Kandersteg war von 1987 bis 2000 Bundesrat. Nach dem Tod seines Sohnes Mathias gründete er 2010 die Stiftung «Freude herrscht» mit dem Ziel, «Mathias' Tugenden Lebensfreude, Leistungsfähigkeit, Durchhaltewille, Hilfsbereitschaft und Kameradschaft an kommende Generationen weiter zu vermitteln.»