WEIN, SCHLÖSSER, ADEL


Andreas Z‘Graggen und Markus Gisler: Wein, Schlösser, Adel

Erscheint im Oktober 2021

 

CHF 89.00

  • In ein paar Tagen/Wochen lieferbar1

Das Buch handelt von aristokratischen Rebgütern in der Schweiz. Als 1798 die Alte Eidgenossenschaft wie ein Kartenhaus zusammenfiel, verlor die Aristokratie nach und nach ihre Privilegien. Das ging oft mit einem grossen Verlust an Einkommen und Vermögen einher. Zudem brach mit dem Aufkommen nationaler Berufsarmeen die Nachfrage nach Schweizer Offizieren in fremden Kriegsdiensten ein. Folglich mussten die aristokratischen Familien ihr Auskommen zunehmend in bürgerlichen Berufen suchen. Was ihnen blieb war Grund und Boden. Und dazu gehörten eben oft ein prächtiges Schloss und seine Rebberge. In grossartigen Bildern zeigt das Buch diese herrschaftlichen Anwesen, aber auch deren Besitzer. Es ist eine aus der Vergangenheit herübergekommene Welt, aber sie ist nicht vergangen. Die meisten der im Buch beschriebenen, oft hervorragenden Weine sind im Handel erhältlich.

 

Autoren: Andreas Z‘Graggen und Markus Gisler 

ca. 512 Seiten, 24 × 32 cm,, gebunden, Hardcover

Mit zahlreichen Abbildungen.

ISBN 978-3-03922-125-7, CHF 89.– | EUR 71.–


Weitere Bücher zum Thema: