Pestalozzi-Agenda 2018/19


Pestalozzi-Agenda 2018/19

CHF 15.80

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

«Wir wollen der Schweizerjugend ein Buch verschaffen, welches sie in ihren Schularbeiten unterstützt, ihr Wissen erweitert und ihr Verlangen nach Liebhabereien und Spielen befriedigt», heisst es in der Einleitung der ersten Ausgabe von 1908. Auf dem Cover der zweiten Ausgabe war das Konterfei des Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi abgebildet – seither spricht man vom «Pestalozzi-Kalender». Das Konzept: 120 Seiten, darunter Tabellen mit Schulwissen, Wettbewerbe, Rätsel, Spiele, Kunst, Magazintexte sowie das jeweils aktuelle Bundesratsfoto. Die Pestalozzi-Agenda gehört seit 110 Jahren zur Schweiz wie die Toblerone und das Matterhorn. Nach der Sportagenda 2017/18 erscheint der kultige kleine Helfer 2018/19 als vielfältig nutzbare, informative Musikagenda! Im vorderen Teil findet sich ein grosszügig gestaltetes Kalendarium und im zweiten Teil der Agenda folgt dann viel Interessantes, Wissenswertes, aber auch Skurriles und Lustiges über das Thema Musik.

 

Herausgeber: Charles Linsmayer

Redaktion: Regina Dürig, Paul Linsmayer, Patrick Savolainen

1. Auflage 2018

320 Seiten, 10,4 × 14,8 cm, gebunden

ISBN 978-3-85932-912-6, CHF 15.80.– / EUR 15.–

 


REZENSIONEN:

Download
Tages-Anzeiger Zürich 16. Mai 2018
TagesAnzeiger_16Mai2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.5 KB
Download
Der Bund 26. Mai 2018
DerBund_26Mai2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.8 KB
Download
St.Galler Tagblatt 16. Juni 2018
St.Galler_Tagblatt_16Juni2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.3 KB
Download
Schweizer Familie 26/2018
SchweizerFamilie_26:2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 333.6 KB
Download
20 Minuten 22. Mai 2018
20Minuten_22Mai2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.0 KB
Download
Bieler Tagblatt 4. Mai 2018
Bieler-Tagblatt_4Mai2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Schaffhauser Nachrichten 20. Juni 2018
Schaffhauser_Nachrichten_20_6_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 729.1 KB
Download
Lokalinfo Zürich 28. Juni 2018
LokalinfoZürich_28Juni2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: