Ärzte auf Abwegen


Philippe D. Ledermann: Ärzte auf Abwegen

CHF 29.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Das Medikament eines weltbekannten Basler Pharmakonzerns verursacht eine wahre Epidemie: Tausende von Patienten erkranken schwer, erblinden, werden gelähmt oder sterben sogar. Philippe Daniel Ledermann erinnert in «Ärzte auf Abwegen» an einen der grössten Skandale der Pharmaindustrie in den 70er-Jahren: Aus der Sicht des Insiders erzählt er die Geschichte von drei befreundeten Ärzten, die in einen Medikamentenbetrug verwickelt sind – ein rasanter Roman über korrupte Machenschaften von Pharmakonzernen und Ärzteschaft, der zuletzt eine tragische und schicksalshafte Wendung nimmt.

 

Autor: Philippe D. Ledermann

160 Seiten, 12,9 × 20 cm, gebunden, Hardcover

ISBN 978-3-03818-230-6, CHF, 29.– / EUR 25.–


rezensionen:

Download
EKZ Bibliotheksdienst, 22. Juni 2020
EKZ_22Juni2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 KB


Weitere Bücher zum Thema: