JAGD UND WILDTIERE


Jagd und Wildtiere im Kanton Bern

Erscheint im Oktober 2019

CHF 59.00

  • In ein paar Tagen/Wochen lieferbar1

Seit jeher unterliegt die Jagd Regeln und basiert auf einem waidmännischen Verhalten der Jägerinnen und Jäger. Dem Wandel dieser Regeln und des Verständnisses des Jagens und der Jäger im gesellschaftlichen Umfeld widmet sich dieses Buch. Es behandelt Schutz und Nutzung, Hege und Pflege sowie Achtung vor dem Tier als Grundgedanken der Jagd. Dabei werden die Interessen der Land- und Forstwirtschaft und der Gesellschaft, aber auch die Anliegen der Biodiversität und der Erhaltung der Tierarten berücksichtigt. Daneben spricht das Buch aber auch die kulturelle Seite der Jagd an: Musik und Gesang, Jagdchöre und Jagdhornbläser sind wichtige Teile des jagdlichen Brauchtums. Auch die Weidmannssprache und die Hubertusfeier im November kommen nicht zu kurz.

 

Autoren: Fred Bohren, Simon Capt, Peter Juesy

492 Seiten, 23 × 27 cm, gebunden, Hardcover

Mit 500 Abbildungen und Grafiken

ISBN 978-3-03818-154-5, CHF 59.–/EUR 47.–


rezensionen:

Download
Frutigländer, 15. Oktober 2019
Frutigländer_15Oktober2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.3 KB


Weitere Bücher zum Thema: