STEFAN GÖTZ – ICH KAM AUS DEM NICHTS

Karl Wild: Stefan Götz – Ich kam aus dem Nichts

CHF 39.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Als Knabe erlebt Stefan Götz in Wien das schreckliche Ende des Zweiten Weltkriegs. Als junger Coiffeur wechselt er in die Schweiz, wird zum grössten Coiffeurunternehmer im Land, wechselt ins Immobilienbusiness und legt einen kometenhaften Aufstieg hin. Die Millionen fliessen herein, er besitzt Traumvillen, Häuser, Hotels, Jachten, ein Flugzeug – und dann bricht alles zusammen. Gemeinsam mit seinen beiden Söhnen startet er ein zweites Mal durch und zählt heute mit seinem Milliardenimperium wieder zu den grössten privaten Immobilienbesitzern der Schweiz. Stefan Götz, das ist die märchenhafte Geschichte von einem Mann, der es aus eigener Kraft zweimal ganz nach oben geschafft hat. Mit einem unbeugsamen Willen und einem genialen Riecher für gute Geschäfte. Es ist der Stoff, aus dem die Träume sind.

 

Autor: Karl Wild

ca. 160 Seiten, 16 x 23 cm, gebunden, Hardcover
Mit zahlreichen Abbildungen.
ISBN 978-3-03922-114-1 CHF 39.– / EUR 30.– 


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: