Was Anker-Bilder erzählen


Ueli Tobler: Was Anker-Bilder erzählen

CHF 49.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Viele Bilder von Albert Anker sind bekannt. Aber es gibt Überraschungen. Was sagen die Menschen auf seinen Bildern? Davon erzählt dieses Buch. Bild und Wort begegnen sich in Ankers Werk und Leben stetig. Die Hör-Bilder folgen dem Lauf des Jahres. Ein hoffnungsvoller Ausblick beschliesst den Gang durchs Jahr. Mit dem «Blick ins Atelier» und «… in die Studierstube» wird das Werden der Bilder erlebbar und damit die Vielseitigkeit und Belesenheit, das pädagogische und soziale Engagement Ankers. In den «Carnets théologiques» sind Ideen notiert, die das kirchlich-theologische Interesse Ankers würdigen. Vorwort: Matthias Brefin, Ururenkel von Anker. Nachwort: Kulturpublizist Konrad Tobler.

 

Autor: Ueli Tobler

112 Seiten, 23 × 27 cm, gebunden, Hardcover

Mit zahlreichen Abbildungen.

ISBN 978-3-03818-295-5, CHF 49.–/EUR 40.–


Rezensionen:

Download
Anzeiger von Kerzers, 23. Dezember 2020
AK_23Dezember2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB
Download
Bieler Tagblatt, 16. Januar 2021
Bieler-Tagblatt_16Januar2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
SCHULEkonkret, 4. Januar 2021
SCHULEkonkret_4Januar2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.2 KB


Weitere Bücher zum Thema: