SASSO SAN GOTTARDO


Sasso San Gottardo

Das zweite Leben der Gotthardfestung

La seconda vita della fortezza del San Gottardo

 

CHF 58.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Am Ort der Mythen, Sagen und der Legenden, dort, wo die Menschen den Teufel Brücken bauen liessen, ist eine der grössten Festungen der Schweiz zu neuem Leben erwacht. Die thematische Ausstellung von Sasso San Gottardo verknüpft die Elemente der Gotthardregion zur gemeinsamen Frage: Welche Bedeutung haben Wasser, Mobilität, Lebensraum, Wetter, Klima, Energie und Sicherheit für uns Menschen? Zudem lüftet die Festung Sasso da Pigna aus dem Zweiten Weltkrieg ihr Geheimnis. Dieser denkmalgeschützte Teil von Sasso San Gottardo erzählt, wie die Menschen einst im Berg gelebt haben, und zeigt die Hintergründe der Entstehung dieser Festung.

Sasso San Gottardo ist eine Erzählung aus Bildern, Licht und Ton.

 

Herausgeber: Lisa Humbert-Droz · Martin Immenhauser 

im Auftrag der Fondazione Sasso San Gottardo

1. Auflage 2014

112 Seiten, 21,5 x 27,5 cm, gebunden, Hardcover

Mit 70 Abbildungen

ISBN 978-3-85932-719-1, CHF 58.–/ EUR 46.–

Erscheint zweisprachig (deutsch/italienisch)

 


REZENSIONEN:

Download
Rezension Spuren
Rezension Spuren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB
Download
Rezension Zentralschweiz am Sonntag vom 22. Juni 2014
Zentralschweiz am Sonntag, 22. Juni 2014
Adobe Acrobat Dokument 255.6 KB
Download
Rezension Literatur Magazin
2014_04_2401-letteratura_Layout 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Rezension Luzerner Zeitung vom 21. Juni 2014
Luzerner Zeitung, 21. Juni 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 676.8 KB


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: