RUND UM DEN VIERWALDSTÄTTERSEE


Rund um den Vierwaldstättersee

Waldstätterweg & Weg der Schweiz

 

CHF 29.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Berge, See, Hirtenidyll und Stätten nationaler Geschichte machten die Region am Vierwaldstättersee vor rund 200 Jahren zu einem gefragten Reiseziel der europäischen Elite. Dampfschiff, Bergbahnen und eine professionelle Hotellerie sorgten im Laufe des 19. Jahrhunderts dafür, dass der Sonnenaufgang auf der Rigi, die Stationen von Friedrich Schillers Drama «Wilhelm Tell» und weitere touristische Highlights der Region zum bequem erfahrbaren Kulturgut wurden. Die fremden Gäste trafen auf eine traditionelle Agrargesellschaft, die dank dem Handel mit Vieh und Käse wirtschaftlich bereits früh mit der Aussenwelt vernetzt war. Dieses Buch stellt die rund um den Vierwaldstättersee führenden Wanderrouten «Waldstätterweg» und «Weg der Schweiz» vor. Über diese Kulturwege werden die beiden Themen Tourismusgeschichte und Agrargeschichte mit der heutigen Zeit verknüpft.

 

Das Buch erscheint in der Reihe Kulturlandschaftsführer, die den Leserinnen und Lesern die Kulturgeschichte einzigartiger Landschaften der Schweiz auf anschauliche Art näher bringt. Mit Texten, historischen Abbildungen und packenden Fotos.

 

Autoren: Dr. Erika Flückiger Strebel, Martino Froelicher

1. Auflage 2015

162 Seiten, 14 x 21 cm, gebunden, Softcover

Mit 135 Abbildungen

ISBN 978-3-03818-048-7,  CHF 29.– / EUR 25.–

 


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: