VO GIGELE BIS GUGLE


Vo gigele bis gugle

500 + 1 bärnischi Anekdote, erzellt vom J. Harald Wäber

 

CHF 39.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Dieser Band widerlegt das gängige Cliché, die Bernerinnen und Berner seien durchwegs langsam und nicht besonders schlagfertig.  500 + 1 bernische Anekdoten, in jahrelanger Arbeit zusammengetragen, beweisen vielmehr das Gegenteil und verhelfen damit zu heiterem Lesevergnügen wie folgendes Beispiel: «Der Maler und Lehrer a der Städtische Zeicheschuel Eugen Henziross (*1877) stellt sech emene Basler vor: ‹Henziross›. – D Antwort isch: ‹Nai, laider nit›!»

 

Autor: J. Harald Wäber

1. Auflage 2015

2. überarbeitete Auflage 2016

156 Seiten, 16,4 x 23,5 cm, gebunden, Hardcover

Mit 20 Illustrationen
ISBN 978-3-03818-093-7, CHF 39.– / EUR 30.–

Inklusive Hörbuch-CD

 


REZENSIONEN:

Download
Chrämers Bote, 17.11.2015
Chrämers_Bote_vo_gigele_bis_gugele_17.11
Adobe Acrobat Dokument 453.0 KB
Download
SRF1 Mundartrubrik, 12.2.2016
160212 SRF1 Mundartrubrik vo gigele bis
MP3 Audio Datei 3.9 MB
Download
BrunneZytig, 17. Juni 2016
BrunneZytig_17.6.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.3 KB
Download
BEZG, 1 / 2017
BEZG-01-17_Vo gigele bis gugle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.4 KB
Download
Journal21, 5.12.2015
Journal21_Vo_gigele_bis_gugele_5.12.2015
Adobe Acrobat Dokument 57.4 KB
Download
BZ, 12.5.2016
BZ_VoGigelebisGugle_12.5.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 593.3 KB
Download
Luzerner Rundschau, 10. März 2017
Gigele & Löwenzahn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.7 KB


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: